Hebamme (w) / Entbindungspfleger (m)

Gespeichert von J@Prescher am Mo, 17.05.2021 - 10:06

Entbindung Hebamme (w) / Entbindungspfleger (m)

Content Builder

Tätigkeiten

  • Betreuung von Frauen während ihrer Schwangerschaft und bei der Entbindung

  • Normal verlaufende Entbindungen führen diese selbstständig durch. Bei Komplikationen wird ein Arzt / eine Ärztin hinzugezogen

  • Versorgung der Mütter und Neugeboren nach der Entbindung

  • Begleitung und Beratung der Mütter bei Fragen des Stillens, Rückbildung, Säuglingspflege und Säuglingsernährung

 

Tätigkeitsorte

  • In geburtshilflichen Abteilungen von Krankenhäusern

  • In Hebammenpraxen

  • Bei ambulanten Pflegediensten

  • In Geburtshäusern

  • Als freiberufliche Hebammen/Entbindungspfleger

Dauer und Voraussetzungen

  • Ablösung der schulischen Ausbildung durch ein duales Studium. Begonnene/zu beginnende schulische Ausbildungen vor dem 31.12.2020 können bis zum 31.12.2027 beendet werden

  • Ausbildungsdauer: 6 Semester, ein duales Studium möglich

  • Schulabschluss: Abschluss einer mindestens zwölfjährigen allgemeinen Schulausbildung

  • Je nach Bildungsträger weitere Zugangsvoraussetzungen wie beispielweiseeinen Abschluss einer erfolgreich absolvierten Berufsausbildung z.B. zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Mögliche Ausbildungsbetriebe in der Region

  • Jade Hochschule in Oldenburg

  • Hochschule Osnabrück

Mehr Informationen findest du bei
Logo Berufenet

Bild
Hebamme